Themenangebote

Paris en chanson-Cover

Paris en chanson

Viele bekannte und neuere Chansons zum Thema. Dies kann auch variiert werden mit in deutscher Sprache gelesenen Texten zum Thema Paris.

Chansons sur la chanson

Hier geht es um Lieder, die vom Chanson selbst, von der Rolle des Sängers und von Erinnerungen handeln, die durch Chansons wachgerufen werden können.

Sur l'air du temps

In Frankreich erfolgreiche Lieder mit sozialkritischem Inhalt von 1969 - 1998
 

Hommes - femmes

Chansons zu den wechselvollen Beziehungen zwischen Männern und Frauen

Chants de Noël

Mit diesem Programm hat Ralf Böckmann die meisten Zuhörer und Mitsänger angezogen. (Auch internationale Weihnachtslieder - deutsch, englisch, französisch, - sind möglich.)

La France en chanson

Von der Liebeserklärung bis zur scharfen Kritik.

La France et l’Allemagne en chanson

Lieder über die bewegten Beziehungen beider Länder vom Zweiten Weltkrieg bis heute.

Chansons de guerre et paix

Die Menschen haben sich oft bekriegt und doch immer nach Frieden gesehnt - das findet sich auch im Chanson wieder.

Charles Trenet

Auf ihn berufen sich viele der Sänger unserer Zeit. Er hat eine große Zahl wunderbar leichter Melodien und Texte geschrieben.

Georges Brassens

Eine Auswahl der bekanntesten chansons, die „uns Älteren“ noch immer in den Ohren klingen.

Prévert et Kosma

Die Chansons dieser beiden haben das Zeitalter von Saint-Germain-Des-Prés wesentlich mitbestimmt. Sie wurden von allen großen Sängern und Sängerinnen interpretiert.

 

Duo Chanson. Ralf Böckmann – Rainer Scheppelmann

Beide Musiker singen und spielen Gitarre, Rainer Scheppelmann auch Akkordeon. Beide haben in ihrer Jugend begonnen zu musizieren. Beide waren früher Lehrer und haben Sprachen sowie Geschichte und Politik unterrichtet. Rainer Scheppelmann hat schon in den späten 60er Jahren in dem bekannten Hamburger Club Danny’s Pan mit den späteren Stars Inga Rumpf und Reinhard Mey zusammen gespielt. Er ist ein vielseitiger Gitarrist, singt in vielen Sprachen und wechselnden Formationen.
Ralf Böckmann ist als Sänger seit den 80er Jahren als Mitglied der Weekend Harmonists mit zahlreichen Auftritten in Rundfunk und Fernsehen bekannt geworden. Auch mit und über französische Chansons war er im Rundfunk zu hören und hat zwei CDs mit Chansons herausgebracht. 1998 wurde er von der Regierung in Paris für seine Verdienste um die französische Kultur zum Chevalier dans l’Ordre des Palmes Académiques ernannt.

Letztes update der Seite: January 25 2010 20:52:41.